Wir spielen: Saboteur von AMIGO

Saboteur von AMIGOProduktwerbung

AMIGO Markenbotschafter Wir spielen: Saboteur von AMIGO Spiele

die Spieleneuheit im Herbst 2016

 

 

*)


Bist du ein Goldsucher oder ein Saboteur? Und welche Rolle haben die Mitspieler? Es bleibt geheim bis zum Ende des Spiels und hier entscheidet sich wer den Goldschatz erhält.

 

 

 

Saboteur von AMIGO

Spielvorbereitung

Das Spiel enthält Zwergenkarten, Goldkarten, Aktionskarten und Wegekarten. Diese werden zu Anfang voneinander getrennt.

Je nachdem wie viele Spieler dabei sind erfährst du in der Anleitung wie viele Saboteure und Goldsucher benötigt werden. Die restlichen Zwergenkarten werden dann nicht benötigt. Bei zum Beispiel fünf Spielern benötigen wir zwei Saboteure und vier Goldsucher.

Diese Karten werden gemischt und verdeckt an die Spieler verteilt so dass keiner von anderen weiß ob dieser ein Saboteur oder ein Goldsucher ist. Eine Karte bleibt übrig und diese wird verdeckt beiseitegelegt.

 

Saboteur von AMIGO

Bei den Wegkarten gibt es eine Startkarte und drei Zielkarten. Diese Karten werden nach Anleitung auf den Tisch gelegt.

Die restlichen Wegekarten werden mit den Aktionskarten gut vermischt und nach Anleitung an die Spieler ausgeteilt. Bei meinem Beispiel von fünf Spielern erhält jeder sechs Karten, die restlichen werden als Nachzug-Stapel neben das Spielfeld gelegt.

Die Goldkarten ebenfalls mischen und neben die letzte Zwergenkarte auf dem Tisch legen.

 

Saboteur von AMIGO

Es kann losgehen:

Die Spieler versuchen nun im Laufe des Spiels den Goldschatz zu erreichen.

 

Ein Spieler beginnt indem er eine Karte ausspielt und an die Startkarte anlegt. Anschließend zieht er eine neue Karte vom Nachzugstapel.

Der nächste Spieler ist an der Reihe und muß eine Karte ausspielen. Hier gibt es nun in Laufe des Spiels drei Möglichkeiten eine Karte auszuspielen, denn nicht immer hat man eine Karte in der Hand welche angelegt werden kann.

Man kann eine Wegekarte an das Labyrinth anlegen / oder eine Aktionskarte vor einem anderen Spieler ablegen / oder „passen“ und eine Karte verdeckt auf die Ablage legen (diese bildet ihr neben dem Stapel mit den Nachzug-Karten. Danach wieder eine Karte vom Nachzug-Stapel gezogen.

Während des Spiels versuchen die Goldgräber einen Weg mithilfe der Wegekarten von der Startkarte zu einer Zielkarte zu legen. Es bildet sich ein unterirdisches Labyrinth bei dem alle Karten wie bei einem Puzzle zueinander passen müssen.

Die Saboteure versuchen den direkten Weg zum Schatz zu verhindern, müssen aber auch passende Karten anlegen, nur sie versuchen halt den Weg umzuleiten so dass die Goldgräber nicht so schnell ans Ziel gelangen können.

 

Saboteur von AMIGO

Die ausgespielten Aktionskarten helfen oder behindern die Goldgräber bei ihrer Arbeit. Wie dies genau funktioniert erfährst du in der Anleitung. Es ist nicht so schwer, aber doch zu lang um es hier zu erklären.

Im Laufe des Spiels müssen die Spieler herausfinden wer seine „Spielpartner“ sind. Also wer ebenfalls ein Goldgräber oder ein Saboteur ist um mit diesem zusammen zu arbeiten.

Hat ein Spieler die Zielkarte mit dem Schatz erreicht ist das Spiel beendet und die alle legen ihre Zwergenkarten öffentlich aus. Nun sehen alle, wer ein Goldsucher und wer ein Saboteur war – meist erahnt man dies bereits im Laufe des Spiels.

Haben die Goldsucher das Spiel gewonnen so erhält jeder dieser Spieler eine Goldkarte. Ist das Spiel beendet bevor der Goldschatz erreicht wurde haben die Saboteure gewonnen und erhalten einen Goldschatz.

Gespielt wird in drei Runden und wer am Ende den größten Goldschatz, also die meisten Goldstücke gewinnen konnte hat gewonnen.

 

  • für 3 bis 10 Spieler
  • ab 8 Jahre
  • Spieldauer ca. 30 min.

 

AMIGO hält für viele Spiele eine Video-Anleitung parat. Die Verlinkung erfolgt zu „AMIGO Spiele“ auf Youtube:

Ich hoffe dir gefällt meine Spiel-Vorstellung und wenn dir das Spiel gefallen hat und du es für euch auch kaufen wirst dann wünsche ich euch schon jetzt ganz viel Spaß beim Spielen.

Liebe Grüße

Kirstin_

 


Werbung*

Bestell das Spiel direkt bei Amazon:

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.