Wir spielen: Putz die Wutz aus dem Zoch Verlag

Putz die Wutz - Zoch Verlag

 

Was ist Putz die Wutz?

Putz die Wutz – ist ein lustige Würfelspiel aus dem Hause Zoch. Hier geht es um logisches Denken und schnelles Reaktionsvermögen – wer beides nicht besitzt der verliert.

Die Wutzen sind, wie man auf dem bunt designten Umkarton des Spiels schon sehen kann, marmeladenverschmierte Schweine.

 

Putz die Wutz - Zoch Verlag

Wir spielen

Die schmutzigen Schweinchen werden nach Anleitung im Quadrat ausgelegt so dass die Wutzenputzer (so heißen wir Spieler) sie mit den Seifenstücken sauber putzen können. Die restlichen Karten kommen als Nachlegestapel daneben. In der Mitte steht ein rotes Marmeladenglas – oh je da dürfen die Schweine aber nicht wieder dran kommen 😉

Bis zu vier Spieler können mitspielen und es wird mit drei Würfeln gewürfelt. Es wird zwar immer abwechselnd nacheinander gewürfelt, aber es spielen in jeder Runde alle mit. Solche Spiele mag ich am liebsten.

Gewonnen hat am Ende derjenige, der die meisten Schweine geputzt hat. Aber erst einmal muß man wissen, welches Schwein dran ist.

 

Putz die Wutz - Zoch Verlag

 

Bei jedem Wurf gibt der schwarze Würfel die Fleckenfarbe an (gelb, grün oder blau), der rosa Würfel gibt die Fleckenzahl vor die der weiße Würfel nochmals verändert (+1 oder -1 — nur da es keine 7 oder 0 Flecken gibt bedeutet 6+1=1 und 1-1=6). Das errechnen ist, wenn man das Spiel einmal gespielt hat, ganz einfach.

 

Jetzt heißt es schnell denken und das richtige Schwein finden, da kann es schon passieren, dass alle ganz hektisch werden. Dann mit der Seife putzen, die vom Schwein angeschaut wird, also nicht irgendeine greifen! Sollte es gar kein Schwein geben, das alle Kriterien erfüllt (es liegen ja nicht alle Karten aus, bzw. es konnten schon einige Spieler Karten für sich gewinnen) dann …. das erfährst du, wenn du das Spiel selbst einmal spielst.

 

Fazit:

Uns macht das Spiel sehr viel Spaß. Da die gesamte Spieldauer ca. 20 min. beträgt kann man es immer mal zwischendurch aufbauen und loslegen. Es braucht keine große Vorbereitungszeit und nach dem aufregenden Spiel sind alle fit und munter.

 

  • Für 2-4 Spieler
  • ab 6 Jahre
  • Spieldauer ca. 20 min.

 

 

Weitere Spieleempfehlungen findest du unter „Spiele/Spielwaren“

Liebe Grüße

Kirstin_

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.