Tannenliebe – das etwas andere Getränk

TannenliebeProduktwerbung

Tannenliebe

ein Erfrischungsgetränk aus dem Schwarzwald

 

Tannenliebe

Hast du davon schon einmal gehört? Ich noch nie und da ich mir vorstellen könnte dass es dir genauso geht, möchte ich dir dieses einmalige Getränk einmal näher vorstellen.

Tannenliebe – liebt der Hersteller die Wälder und vor allem Tannen, so dass dieses Erfrischungsgetränk einfach mal diesen Name erhalten hat?

Nein, denn das was auf der Flasche steht ist auch in der Flasche drin. Das allerfeinste einer Tanne, ein Extrakt aus den Tannenspitzen.

Wie kommt man nur auf diese Idee?

Ich bin auf der Internetseite fündig geworden und erfahre dass die Tannenspitzen bereits seit mehreren Jahrhunderten im Schwarzwald als Lebensmittel und für Naturmedizin genutzt werden. Die Tannenspitzen sind vitaminreich und sollen gut sein bei Husten, Erkältungen und Bronchitis.

Da im Schwarzwald bereits früher zum Süßen von Speisen Honig anstatt Zucker verwendet wurde, wird auch dieses Getränk ganz traditionell mit Honig gesüßt. Früher hat man die frisch geenteten Tannenspitzen in Honig eingelegt und diesen bei Husten verabreicht.

Da bekommt man als Honigliebhaber doch gleich Lust darauf diese Spezialität einmal zu probieren.

Diesen herb-frischen, aber auch leicht süßen Geschmack hat sich das Unternehmen zunutze gemacht und dieses Getränk kreiert, welches einfach mal anders aber auch unheimlich lecker schmeckt.

 

Tannenliebe

 

Tannenliebe

Tannenliebe – ohne künstliche Aromen

Die Zutaten, alle frisch aus dem Schwarzwald, sind: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Schwarzwälder Honig, Zitronensäure und ein Extrakt aus Schwarzwälder Tannenspitzen.

 

Reine Handarbeit

Die Tannenspitzen können natürlich nicht mit Maschinen geerntet werden. Alle Spitzen werden von Hand gepflückt und anschließend im Familienbetrieb nach einem geheimen Rezept weiterverarbeitet.

Wenn der Schwarzwald so herrlich ist wie er schmeckt, sollten wir uns doch einmal überlegen dort unseren Urlaub zu verbringen.

 

Tannenliebe

Kaufen kannst du die Tannenliebe im Online-Shop. Als 6er Einheit für 13,50 € und was ich ganz toll finde: als Geschenkset mit 5 Flaschen und einem Glas Tannenliebe Brotaufstrich zum Preis von 15,90 €. Natürlich gibt es im Schwarzwald auch viele Verkaufsstellen wo du dieses Getränk direkt vor Ort kaufen kannst.

 

Wie schmeckt die Tannenliebe?

Erst einmal vorab: Tannenliebe ist ohne Alkohol! Dieses Getränk duftet ganz fein nach Tanne, nicht nach Wald – vielleicht nach Nadelwald, ich kann es nicht sagen, da wir hier bei uns eigentlich nur Mischwälder haben.

Der Geschmack ist anders und super lecker. Man kann es nicht beschreiben, hier ist es wirklich so, dass man die Tannenliebe selbst einmal probieren sollte. Ein lieblicher Geschmack, ganz ganz leicht herb, dennoch süß aber nicht sehr süß. Und wieder: ganz eigen und unbeschreiblich.

Am besten schmeckt die Tannenliebe leicht kühl. Nicht Zimmerwarm, aber auch nicht eiskalt mit Eiswürfeln. Ich habe diese nach meinem Foto wieder aus dem Glas herausgeholt und dann war die Temperatur genau richtig.

 

Fazit: Wenn ich dieses Getränk wieder einmal finde – vielleicht bei einem Urlaub im Schwarzwald, werde ich mir ganz bestimmt einen Vorrat mit nach Hause nehmen. Um sie mir im Online-Shop zu bestellen ist sie mir persönlich dann doch zu teuer, da ja immer noch die Versandkosten dazu kommen. Aber ich möchte sie schon noch ein zweites Mal trinken, das ist sicher!

Liebe Grüße

Kirstin_

 

Folge mir auf:

One thought on “Tannenliebe – das etwas andere Getränk

  1. Pingback: Mein erstes Bloggertreffen im September 2016 – Redroselove

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.