Sharon Musik Beanie mit Bluetooth Headset

Leicke Sharon Musik BeanieProduktwerbung

Sharon Musik Beanie mit Bluetooth Headset

 

Wenn die Kinder in die Pubertät kommen ändert sich plötzlich alles. Haben sie gestern noch eifrig mit Legosteinen gebaut höre ich heute die Bässe der Musik aus dem Zimmer schallen. Musik – das ist plötzlich die Leidenschaft meines Sohnes. Am liebsten deutscher Pop, weil man da die Texte versteht und laut mitsingen kann, aber auch die englischen Songs kennt er alle und manchmal muss ich schmunzeln, was da für Worte aus ihm heraus kommen weil er als Sechstklässler natürlich gar nicht immer versteht was da so schnell gesungen wird.

Für Unterwegs braucht Kind von heute natürlich In Ear Kopfhörer, damit sie alle sehen mussten es rote sein, das ist die Lieblingsfarbe meines Sohnes. Aber es geht auch noch cooler, vor allem wenn es draußen kalt ist und stürmt: mit einer Mütze mit integriertem Bluetooth Headset.

Einerseits finde ich diese Zeit super spannend und ich erinnere mich zurück an meine Jungend in der ich in meinem Zimmer auf dem Boden gelegen habe. Vor dem Kassettendeck und hier habe ich versucht aus dem Radio die Titel aufzunehmen. Wie nervend war das doch, wenn der Moderator am Anfang zu lange gequatscht hat oder am Ende viel zu früh in den Titel reingeredet hat. Alles mit aufgenommen, also alles löschen und bei nächster Gelegenheit erneut aufnehmen. Irgendwann wusste man, welcher Moderator bei welchem Sender die Titel auch mal voll ausgespielte. Aber zurück zur heutigen Zeit.

Leicke Sharon Musik Beanie

 

Leicke Sharon Musik Beanie Headset

 

Dank der Smartphones kann man klein und fein zu jeder Zeit die aktuellen Hits hören. Mittels Bluetooth werden diese in Stereoqualität an das Headset übertragen ohne dass man durch Kabel behindert wird.

 

 

Ein paar Daten zum Sharon Musik Beanie*

  • unkompliziertes Musik-Streaming vom Bluetooth-Smartphone
  • Einhandbedienung am Mützensaum: Lautstärkeregelung, Wiedergabe, Bluetooth
  • Leistungsstarker Li-Ion Akku (4.2 V/130 mAh)
  • angegebene Gesprächsdauer: bis zu 4 Stunden
  • Standby: bis zu 60 Stunden
  • Ladezeit: 2,5 Std. – Akku-Laden per Micro-USB
  • der Beanie ist per Hand waschbar (das Headset ist herausnehmbar)
  • Betriebstemperatur 0 – ~40°C

 

Dazu bietet das Headset auch die Möglichkeit per Freisprecheinrichtung Anrufe entgegenzunehmen.
Der Beanie ist perfekt verarbeitet, auch dort wo das Headset eingesetzt ist. Das kleine Bedienelement ist sauber aufgenäht und sieht auf den ersten Blick wie eine einfache Dekoapplikation aus. Er sitzt perfekt auf dem Kopf und bietet beim Musikhören einen angenehmen Kälteschutz.

Der Klang der Kopfhörer ist okay. Hier denke ich einfach: wenn man unterwegs ein wirkliches Klangerlebnis haben möchte sollte man natürlich auch etwas mehr Geld ausgeben, hier kommt es eher darauf an dass Kälteschutz und Musik hören miteinander gekoppelt sind ohne dass man ein zusätzliches Headset braucht.

 Leicke Sharon Musik Beanie Bedienfeld

Das Headset mit dem Smartphone verbinden

Dies gestaltete sich zuerst etwas schwierig. Man muss den mittleren Knopf seeeehr lange drücken bis die Lampe blau/rot blinkt. Hier war ich wohl immer etwas zu ungeduldig. Die Lampe leuchtet nach längerem drücken blau und ist dann mit bereits gekoppelten Smartphone verbunden. Wenn man dann noch länger drückt (mind. 5 Sek.) blinkt es wie gewünscht blau/rot und man kann die Verbindung suchen. Beim dritten Versuch fand mein Smartphone dann auch die Mütze mit der Bezeichnung „Leicke“ und die Leuchtdiode blinkt nun nur noch blau.

 

Leicke Sharon Musik Beanie Micro USB AnschlussAufgeladen wird das Headset mit dem beiliegenden Micro USB Kabel.

 

Die Nutzung bei Wind und Wetter Outdoor

Das Smartphone in der Jackentasche, die Mütze auf dem Kopf. Laut Bedienungsanleitung soll die Übertragungsreichweite bis zu 4m betragen. Dies kann ich so auch bestätigen, denn wenn ich die Mütze im Haus aufsetze und noch schnell ein paar Sachen zusammen suche bevor ich meine Jacke anziehe und das Smartphone darin verstaue habe ich eine Reichweite von ca. 4-5 m bevor die Verbindung erst „wackelt“ und dann ganz abbricht.

Dann draußen beim Gassi gehen mit dem Hund habe ich eine einwandfreie Verbindung. Kein Ruckeln, kein Knacksen – Musikgenuss pur auf den Ohren.

 

Leicke Sharon Musik Beanie BedienfeldDie Tastenfunktion könnte besser sein, denn drückt man kurz auf + oder – wechselt man zum nächsten oder vorhergehende Lied. Drückt man diese Tasten länger verändert man die Lautstärke. Mir passiert es ab und an dass ich zu kurz drücke und schwups ist das gerade gehörte Lied weg.

 

Etwas störend empfinde ich den schrillen Warnton, wenn man die volle Lautstärke erreicht.

In der Bedienungsanleitung ist eine Betriebstemperatur von 0 – 40°C angegeben. Dies finde ich dann für eine Mütze welche ich auch bei Minusgraden trage verwirrend. Was passiert mit dem integrierten Akku wenn ich die Mütze bei vielleicht -5°C trage? Ist er anschließend defekt?

 

Alles in allem gefällt mir dieser Beanie sehr gut. Die Bluetooth Verbindung hat keine Aussetzer und ich kann unterwegs immer meine Lieblingsmusik hören ohne kalte Ohren zu bekommen.

Gekauft habe ich diese Mütze zum Preis von 28,90 €* bei Amazon. (*Affiliate-Link)

Liebe Grüße

Kirstin

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.