Fenster putzen? Sagrotan Multi-Aktiv-Reiniger

Sagrotan Multi-Aktiv-Reiniger

Es gibt eines im Haushalt, was ich so gar nicht gern mache: und das ist Fenster putzen. Eigentlich gar nicht wegen dem Putzen an sich, sondern viel mehr, weil es meist 1-2 Tage später regnet (nach langer Zeit mal wieder) und so richtig den Staub aus der Luft an meine Fenster klatscht.

Ich habe bislang immer Schmierseife ins Wasser gegeben. Ab und zu auch mal etwas Brennspiritus – je nach Laune. Durch den Schmutz, den Blütenstaub im Frühjahr etc. leiden aber meine weißen Kunststoffrahmen, vor allem an den Stellen wo die Rahmen bei geschlossenem Fenster dicht aufeinander sitzen. Da hal bislang auch nicht viel rubbeln, es ist ein grauer Rand zu sehen.

 

Durch einen Tipp von meiner Mutter (sie hatte diesen Reiniger gewonnen) benutze ich jetzt zum Fensterputzen den Sagrotan Multi-Aktiv-Reiniger.

 

Sagrotan

 

 

Meine Mutter rief mich vor kurzem an: Den mußt du ausprobieren, ich habe gerade meine Fenster und Rahmen damit abgewaschen 🙂

Ein paar Tage später habe ich mir dann auch eine Flasche von diesem Reiniger gekauft und bin total begeistert.

Auf meinen Scheiben hatte ich mini-kleine Pünktchen, die nie weggingen (sind das Birkenpollen die so kleben?). Jetzt sind meine Fensterscheiben rein! Es bleiben keine Schlieren zurück, ohne lange zu polieren oder ähnliches. Mit dem Gummiabzieher das Wasser abziehen, Ränder trocknen, fertig.

Die Fensterrahmen sind auch besser. Natürlich habe ich nicht überall alles gleich weg bekommen, aber beim nächsten Mal hoffe ich, dass dann auch dort alles blitzblank ist.

 

.

 

Folge mir auf:

8 thoughts on “Fenster putzen? Sagrotan Multi-Aktiv-Reiniger

  1. Hubert

    Jetzt habt ihr mich wirklich neugierig gemacht. Ich bin ein kleiner Sauberkeits-Fan und freue mich schon, das neue Sagrotan auch endlich zu probieren. ich werde von den Ergebnissen berichten.

  2. Claas S

    Also ich kann den Kärcherreiniger für Fenster empfehlen. Selbst dann, wenn man keinen Fenstersauger benutzen möchte. Das Reinigungsmittel entfernt echt alles und man benötigt nicht mal mehr einen Eimer Wasser daneben.

  3. Klasse! Von diesen mini-kleinen Pünktchen, die nicht weggehen wollen (auch nicht mit dem Fenstersauger) kann ich nämlich ein Lied singen. Nach dem Feiertag wird dieses Mittel gekauft und dann schauen wir mal wer hier das Sagen über die Fenster hat. Die Pünktchen oder ich 🙂

  4. Kirstin

    Hallo Ellen,

    das wollte ich nicht schreiben, nicht dass alle denken, „wie macht sie denn bloß sauber“, aber ich oute mich doch 😉 :
    Auf der Scheibe von meinem Küchenfester und beim Kinderzimmer hatte ich auch noch immer diese kleinen Farbsprenkel. Sie waren noch vom Hausstreichen und auch wenn ich sie mit irgendwas gelöst habe, ich habe sie nicht weg bekommen, sondern nur auf der Scheibe verschoben. Jetzt sind sie alle weg! Du mußt das Sagrotan-Spray nur kurz einwirken lassen.

  5. Ellen

    Hallo Kirstin,

    das probiere ich auch aus. Bei uns sinds auch kleine gelbe Flecken. Dann wurde die Hausfassade neu gestrichen (Fachwerk, also braune und weiße Farbe. Davon sind noch kleine Sprenkel auf den Rahmen die ich bisher auch nicht runterbekommen hab.

    Mal gucken ob dieser Reiniger das schafft.

    LG Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.