Mein Opel Insignia – der Abschied

Es ist schon komisch. Als mein Mann mir den Insignia kaufte, fand ich ihn erst gar nicht toll. Zu groß, zu viel PS, …

Jetzt möchte ich ihn am liebsten gar nicht hergeben, aber ein „neuer“ soll her. Ich bin schon etwas traurig. Aber bevor er verkauft ist, zeig ich Euch mein Schätzchen nochmal 🙂 dann bleibt er auch für mich in Erinnerung.

 

Opel Insignia V6 Turbo

 

Ist das nicht ein richtiges chickes „Frauen-Auto“? Extras ohne Ende und „Dampf unter der Haube“ damit Frau beim Überholen auf der Landstrasse auch keinen Unfall baut.


Mit dem Insignia bin ich im vergangenen Herbst mit meinem Sohn zur Reha an den Bodensee gefahren. Solch eine weite Strecke bin ich vorher noch nie allein gefahren. Wenn wir nach Krotien in den Urlaub fahren fährt meist mein Mann, vor allem in Deutschland, denn die A7 ist doch nicht einfach zu fahren.

Auch wenn ich insgeheim etwas Angst vor der Strecke hatte, war es eine absolut entspannte Fahrt. Für mich und auch für meinen Sohn auf dem Rücksitz.

 

Opel Insignia V6 Turbo

 

Mal ein paar Details (das was Frauen interessiert 😉 ) :

  • V6 Turbo Motor,
  • 191 kW (260 PS),
  • Allrad,
  • Benziner,
  • Automatikgetriebe (ich liebe es!!!)

 

 

Innenausstattung
Opel Insignia V6 Turbo

  • Bluetooth
  • Bordcomputer
  • CD-Spieler
  • Einparkhilfe (Vorne, Hinten) 😉
  • Elektr. Fensterheber
  • Freisprecheinrichtung
  • Klimatisierung (Klimaautomatik)
  • MP3-Schnittstelle
  • Multifunktionslenkrad
  • Navigationssystem
  • Panorama-Dach
  • Schiebedach
  • Servolenkung
  • Sportsitze
  • Tempomat
  • Tuner/Radio
  • Zentralverriegelung

Außenausstattung 
Opel Insignia V6 Turbo

  • Dachreling
  • Elektr. Seitenspiegel
  • Leichtmetallfelgen
  • Sportfahrwerk
  • Sportpaket
Sicherheit & Umwelt
  • ABS
  • Airbags (Front-, Seiten- und weitere Airbags)
  • Allradantrieb
  • ESP
  • Elektr. Wegfahrsperre
  • Isofix (Kindersitzbefestigung)
  • Kurvenlicht
  • Lichtsensor
  • Nebelscheinwerfer
  • Regensensor
  • Tagfahrlicht
  • Traktionskontrolle
  • Xenonscheinwerfer

 

 

Ich hoffe, du kommst in gute Hände. Es war schön mit dir.

 

 

.

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.