Möge die Macht mit dir sein – die Blackbox

direct and friendly Black BoxProduktwerbung

Der Name ist Programm

Blackbox

 

Was verbirgt sich hinter dieser Blackbox? Etwas geheimes, etwas mysteriöses? Du möchtest es wissen, stimmt´s?

Ich will es dir verraten. In dieser Box befinden sich sechs kleine schwarze Döschen mit einem Inhalt der die „Schwarzmagier der dunklen Küche“ begeistert aufhorchen läßt.

Black Food ist der neuste Trend aus China, welcher in Mexiko und Japan schon nicht mehr wegzudenken ist.

Schwarz, eine Farbe die keine Farbe ist. Die visuellen Reize fehlen, es ist die Abwesenheit von Licht. Ein Gegenstand erscheint schwarz, wenn er alle auf ihn gestrahlten Lichtwellen vollständig absorbiert.

Schwarz ist die unbunte Farbe des mystischen, teilweise furchterregend und geheimnisumwittert. Aber es ist auch die „UnFarbe“ des eleganten und vor allem der Kreativität, da aus dem Dunklen alles geboren wird. Und hier kommt die Blackbox ins Spiel.

direct and friendly Black Box

Die Blackbox ist eine Geschenkbox für Kochkünstler, denn sie ist gefüllt mit:

  • schwarzem Pyramidensalz
  • schwarzen Johannisbeeren
  • schwarzem Pfeffer
  • Schwarztee
  • Schwarzkümmel
  • schwarze Belugalinsen

(alles 100% naturrein, aus kontrolliert biologischem Anbau)

direct and friendly Black Box

 

direct and friendly Black Box Schwarzkümmel

 

direct and friendly Black Box schwarze Linsen

 

direct and friendly Black Box schwarzer Pfeffer

 

direct and friendly Black Box Schwarztee

 

direct and friendly Black Box schwarzes Pyramidensalz

 

direct and friendly Black Box schwarze Johannisbeeren

 

Gefällt dir diese Geschenkidee? Diese und weitere Kochgeschenke findest du bei „direct&friendly“. Ich war total begeistert als ich diese Box öffnete. Denk dran, bald ist Weihnachten und vielleicht weißt du noch nicht, was du verschenken könntest. Wäre dies eine Idee?

Liebe Grüße
Kirstin_

 

 

Folge mir auf:

4 thoughts on “Möge die Macht mit dir sein – die Blackbox

  1. Hallo Kirstin,
    interessant, von Black Food hab ich noch nie gehört. War jetzt neugierig, was die Black Box beinhaltet. Hast mich neugierig gemacht!
    Ich koche aber trotzdem lieber bunt 😉
    Liebe Grüße, Bianca

  2. Die Idee nach Farbe zu kochen finde ich cool 🙂 Wichtiger als das ist aber der Geschmack finde ich. Und da ich mit einer Köchin als Ehefrau „gesegnet“ bin, ist das absolut kein Problem.

    VG,

    Thomas

  3. Hi Kirstin,

    und schon habe ich wieder etwas gelernt! Black Food, davon hatte ich bisher noch nicht gehört.

    Ich finde die Geschenkidee der Blackbox klasse, vor allem für Liebhaber von Aromen oder Gewürzen. Wer schnüffelt schon nicht gern …

    Fussige Grüsse, Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.