Meßmer Wahl: Tee des Jahres 2014

Das Unternehmen Meßmer hat drei neue aromatisierte Kräuterteesorten für „den Tee des Jahres“ nominiert und man konnte sich für die endgültige Wahl als Tester bewerben. So wie ich es verstehe, wird es anschließend nur eine der drei Sorten im Handel geben.

 

Bei mir kamen also drei unscheinbare Verpackungen an, so dass ich mich voll und ganz auf den aufgebrühten Tee konzentrieren konnte, ohne dass mich das Verpackungsdesign schon beeinflusste.

 

Messmer1

 

Die zu bewertenden Kräutertees – Mein Test:

 

Messmer3

 

Fenchel-Birne

Zutaten: Rooibos, Fenchel (35%), Äpfel, Aroma (Birne), Zichorienwurzeln, Birnenstückchen, Karamellgranulat

Duft beim Öffnen der Packung: ein leichter Fenchelgeruch

Duft beim Aufbrühen in der Tasse: erst fruchtig, danach entfaltet sich langsam der Fenchelduft

Färbung des Tees: je nach Lichteinfall bräunlich/orange  

Geschmacksurteil: ein leichter Fenchelgeschmack, aber nicht zu stark – ansonsten leicht fruchtig. Schmeckt lecker.

 

 

 

 

 

 

Messmer2

 

Brennessel-Mango

Zutaten: Citronengras, Brennesseln (20%), Brombeerblätter, Pfefferminze, süße Brombeerblätter, Orangenblätter, Aroma (Mango), Mangosaftgranulat (Maltodextrin, Mangosaftkonzentrat)

Duft beim Öffnen der Packung: fruchtig, zitronig

Duft beim Aufbrühen in der Tasse: ein Hauch von Mango liegt in der Luft

Färbung des Tees: je nach Lichteinfall orange/dunkel gelb

Geschmacksurteil: lecker fruchtig. Ich hätte nicht unbedingt den Mangogeschmack erschmeckt – dafür esse ich sie aber vielleicht auch zu selten. Macht nichts – der Tee schmeckt wirklich sehr gut.

 

 

 

 

 

 

Messmer4

 

Lavendel-Marone

Zutaten: Johannisbrot, Äpfel, Hagebutten, Citronengras, Kamille, Rooibos, Fenchel, Aroma (Lavendel, Marone), Lavendelblüten, Zitronenmyrthe

Duft beim Öffnen der Packung: fruchtig, zitronig

Duft beim Aufbrühen in der Tasse: zitronig

Färbung des Tees: gelblich

Geschmacksurteil: ein ganz eigener feiner Geschmack – sehr zitronig. Etwas künstlich vielleicht – mag ich leider nicht so gern.

 

 

 

 

 

 

Bei allen drei Teesorten ist der Geschmack sehr fein, nicht aufdringlich oder zu intensiv. Ich würde auf alle Fälle dir Sorte Brennessel-Mango kaufen, sollte diese Sorte gewinnen und in den Handel kommen.

 

 

Vielen Dank an das Unternehmen Meßer, dass ich beim Test dabei sein durfte. Es ist immer sehr spannend, Dinge zu testen, die es noch nicht im Handel zu kaufen gibt. Das macht das Testen doch erst richtig aus. Sind die Produkte erst produziert und man schreibt ein Urteil, heißt es nicht, dass sie wieder vom Markt genommen werden. Hier kann ich mitentscheiden, welche Sorte verkauft wird und das macht so richtig Spaß. Ich bin gespannt, wie die anderen Tester urteilen.

 

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.