Meine erste Bestellung bei der Parfuemerie Pieper

Meine Bestellung bei der Parfumerie PieperProduktwerbung

Parfüm online kaufen heißt Zeit, aber auch Geld sparen.

Ich bin kein Typ, der ständig das Parfüm wechselt. Wenn mir ein Duft gefällt bleibe ich auch erst einmal bei diesem und habe somit meist nur zwei verschiedene Düfte im Bad stehen. Die hochwertigen Düfte sind zwar meist sehr teuer, der Duft hält aber auch deutlich länger als bei den günstigen Varianten aus der Drogerie.

Mein absoluter Favorit ist im Moment von Chanel und kostet bei einer 50 ml Eau de Toilette Flasche im Einzelhandel stolze 72,- €. Hier habe ich nun einmal geschaut wo ich dieses doch ein wenig günstiger einkaufen kann und bin bei der Parfümerie Pieper fündig geworden.

Bei der Parfümerie Pieper liegt der Grundpreis für diese Flasche bei 69,58 €. Das ist erst einmal keine große Ersparnis, dafür bietet die Parfümerie derzeit bis zum 05.07.17 einen 10,- € Rabatt-Gutschein für Online-Bestellungen ab einem Mindestbestellwert von 50,- €. Ab einem Bestellwert von 25,- € wird die Sendung versandkostenfrei geliefert und zwei kleine Geschenkproben kann ich mir auch noch aussuchen.

 

Meine Bestellung bei der Parfumerie Pieper

Wie kam die Lieferung bei mir an?

Nichts ist wohl schlimmer, als wenn Flaschen mit Flüssigkeiten egal welcher Art – online bestellt – auf dem Transportweg zerbrechen und auslaufen. Jeder weiß doch, dass die Paketunternehmen nicht gerade zärtlich mit Paketen umgehen und auch schnell mal ein schweres auf einem leichteren landet, die Pakete geworfen werden und ähnliches.

Ich erhielt zwei Tage nach meiner Bestellung ein kleines Päckchen in welchem ich die teure Parfümflasche sehr gut verpackt vorfand. Anstatt von Füllmaterial war diese an eine Pappe geklebt so dass sie während des Transports nicht verrutschen oder im Päckchen hin und her fliegen konnte. Das Klebeband klebt aber nicht fest an der Verpackung und beschädigt diese nicht.

Meine Bestellung bei der Parfumerie PieperDaneben lagen meine beiden ausgewählten Proben: eine Pflegeprobe und eine Überraschungsprobe in Form eines kleinen Parfums, ebenfalls von Chanel. Man kann, sollte doch einmal etwas zu Bruch gehen nachvollziehen, wer das Päckchen gepackt hat. In meinem Fall war es Charly wie ich auf der beiliegenden Karte lesen konnte.

 

 

Meine Bestellung bei der Parfumerie Pieper

Online-Handel seit 2009

Die Parfümerie Pieper ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und besteht bereits seit 1931. Den Online-Shop gibt es seit 2009 und ist quasi die größte „Filiale“. Es ist ein Online-Shop mit Markenkosmetik, Eigenmarken werden hier bewusst nicht verkauft.
Der Online-Shop lädt flüssig und schnell, was ich besonders gern hab. Nichts ist „nervtötender“ als Seiten die sich nicht aufbauen.

Was mir bei diesem Online-Shop sehr gut gefällt ist der Live-Chat. Da bei mir etwas unklar war und ich eine Frage hatte nutze ich diesen auch gleich und bekam sofort eine kompetente Antwort auf meine Fragen.

 

Meine Bestellung bei der Parfumerie Pieper

Bestellt hatte ich nun dieses Eau de Toilette. Leider war es dann aber auch doch das Falsche. Der Duft ist zwar ganz nett aber eben nicht so himlisch leicht und verführerisch wie die Variante welche ich eigentlich haben wollte.

Hier gebe ich der Versandparfumerie aber nicht die Schuld. Chanel bietet aus der Reihe „Chance“ vier verschiedene Sorten an. Das wusste ich nicht – habe ich doch meines geschenkt bekommen. Das weiß ich erst jetzt weil ich mich auf der Internetseite von Chanel schlau gemacht habe. Ich hatte übersehen, dass auf meiner leeren Flasche noch klein das Wort „tendre“ steht. Hätte ich diese Flasche bereits entsorgt wüsste ich bis heute nicht wo der Fehler liegt.

Wäre ich in eine Parfümerie vor Ort gegangen hätte ich höchstwahrscheinlich gesagt „eine Flasche Chance“ bitte. Ausprobieren? Nein, ich weiß doch wie es duftet. Und zack wäre die gleiche Flasche in meinem Bad gelandet. Da ich sie ja nun ausgepackt und probiert habe kann ich sie auch nicht zurück geben. Warum stellt Chanel mehrere fast gleiche Produkte mit unterschiedlichen Düften her? Das habe ich Chanel dann auch gefragt, aber direkt darauf keine Antwort erhalten.

Schade ist es halt, dass die Online Parfumerie nur diese eine Sorte im Sortiment hat. Eigentlich habe ich gelesen, dass es online im Gegensatz zu den Filialen so gut wie alle Produkte geben soll. Nun muss ich dann doch bei uns in die Stadt, um mir mein Parfüm zu kaufen.

Mal schauen, im Moment habe ich genug Geld ausgegeben, ein wenig wird es dann wohl noch dauern. Dennoch bin ich von der ganzen Abwicklung her und mit dem Bestellvorgang bei der Online Parfümerie sehr zufrieden und werde dort beim nächsten Mal bestimmt wieder bestellen.

Liebe Grüße

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.