Die neue Lindt Creation – ein Genuss

Heute möchte ich Euch etwas ganz leckeres vorstellen: Die neuen Lindt-Creationen in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Lindt wird optisch (und ich würde auch sagen geschmacklich) modern und geht auf die jüngere Generation zu. Vor Jahren war es doch wohl eher etwas für die ältere Generation – mein Vater hat diese Schokolade auch sehr gern gegessen. Vorbei ist es nun mit der dunklen Verpackung und es gibt viele neue Sorten neben den bekannten „Excellence Tafeln“.

Ich finde diesen Schritt gut, denn bislang habe ich Lindtschokolade eher verschenkt, ob als Tafel oder die Pralinen.

 

Lindt Creation

 

Die neuen Lindt-Creationen sind erhältlich in den Geschmacksrichtungen:

  • Haselnuss de Luxe – Vollmilch
  • Haselnuss de Luxe – Feinherb
  • Chocolat de Luxe – mit flüssigem Choko-Kern
  • Tiramisu – mit Biskuit und Café
  • Knuser Praliné – mit Waffelstückchen
  • Caramel Vanille – mit Mandelstückchen
  • Pistazie – mit Mandelstückchen
  • Crème Brulée – mit knusprigem Karamel

mit jeweils 150 g zum Preis von 2,99 €.

 

 

Na? Hab ich Euch neugierig gemacht? Die neuen Sorten sind super lecker. Ich könnte Euch noch nicht mal eine speziell empfehlen. Gern würd ich euch probieren lassen, aber die Lindt Creationen sind ab Oktober im Handel erhältlich und dann könnt ihr testen soviel ihr wollt. Ich kann sie euch wirklich empfehlen !!!

 

.

Folge mir auf:

2 thoughts on “Die neue Lindt Creation – ein Genuss

    • Kirstin

      Das stimmt Guido, ab und an mal ein bischen mehr bezahlen, dafür aber das volle Geschmackserlebnis 😉
      Ich hätte nie gedacht, dass ich dunkle Schokolade mag, aber die Sorte Haselnuss de Luxe – Feinherb ist der Hit <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.