Leibniz Choco Caramel – wir lieben sie!

Ich kann einfach nicht die Finger davon lassen, mich für Süßigkeiten-Tests zu bewerben 😀 und somit erreichte mich ein Paket mit der neuen Kekssorte von Leibniz: Coco Caramel.

 

Leibniz

 

Ui, sind die lecker – das glaubt ihr gar nicht.

Leibniz1

 

Die neuen Choco Caramel bestehen natürlich aus einen klassischen Leibniz-Keks, darauf findet man eine hauchdünne Schicht Karamell, welche dann mit Schokolade abgedeckt ist. Auch wenn die Karamellschicht dünn aussieht, sie hat es „in sich“! Der Keks schmeckt enorm danach, das mag man gar nicht glauben. Damit sind die Kekse sehr süß, aber ich mag sie 😉

Die Kekse sind allerdings nichts für eine Diät und somit muß ich sie leider vor meinem Sohn fernhalten.

Brennwert pro 100g: 496 kcal / 2074 kJ – das entspricht 149 kcal für 2 Kekse.

 

Wußtet ihr es?

Warum hat der Leibniz-Choco-Keks keine 52 Zähne?  – Der „Leibniz Choco“ hat 46 Zähne, weil der Keks etwas kleiner ist als der normale Butterkeks, da er noch mit Schokolade überzogen wird. Die Schokolade hat aber auch hier die 52 Zähne.

Warum hat der Butterkeks kleine Löcher? Die Löcher werden vor dem Backen in die Kekse gestanzt, damit der Keks beim Backen seine Form behält und überschüsige Luft entweichen kann.

 

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.