leckerer Tee aus dem Hause Milford

MilfordTee

 

Das Unternehmen Milford hat insgesamt 32 Sorten Tee im Angebot. Was ich daran besonders mag sind die „puren“ Sorten ohne viel Schnickschnack mit besonders viel reinem und intensivem Geschmack.

Über trnd habe ich ein Testpaket erhalten mit vielen Einzelportionen zum Weitergeben und Mittesten.

 

Da ich während der Testphase mit Grippe fest im Bett lag habe ich keine Teeparty veranstaltet – somit stelle ich dir die einzelnen Sorten einfach so mal vor:

 

 

Milford Ingwer pur

Zutaten: Ingwer

Duft: Ingwer

Geschmack: leicht scharf

 

 

Milford Waldmeister Tee

Milford Waldmeister

Zutaten: Rooibos, Fenchel, Krauseminze, Äpfel, grüner Rooibos, Aroma (Waldmeister), süße Brombeerblätter, Zimt, Zitronengras, Säuerungsmittel: Citronensäure, Steviablätter, Waldmeisterkraut

Duft: duftet nach Kräutern und Fenchel, gar nicht so sehr nach Waldmeister

Geschmack: lecker – schmeckt nach Kräutern, aber auch leicht nach Waldmeister

 

 

 

Milford Johannisbeere-Kirsche

Milford Johannisbeere-Kirsche

Zutaten: Hibiskus, Aroma (schwarze Johannisbeere, Kirsche), Hagebutten, schwarze Johannisbeeren, Kirschsaftgranulat (Maltodextrin, Kirschsaftkonzentrat)

Duft: duftet nach leckeren Kirschen

Geschmack: säuerlich, man schmeckt die Johannisbeere gut heraus

 

 

 

Milford Früchtetraum

Milford Früchtetraum

Zutaten: Hibiskus, Äpfel, süße Brombeerblätter, Orangenschalen, Aroma (Erdbeere, Himbeere), Hagebutten, Rote Bete, Säuerungsmittel: Citronensäure, Holunderbeeren

Duft: Der Tee riecht lecker nach Erdbeeren

Geschmack: lieblich, fruchtig

 

 

 

Milford Monsteralarm

Milford Monsteralarm

Zutaten: Hibiskus, Äpfel (34%), süße Brombeerblätter, natürliches Aroma, Orangenschalen, weißes Traubensaftgranulat (Maltodextrin, weißes Traubensaftkonzentrat)

Duft: duftet nach Orangen

Geschmack: schmeckt nach Orangen und Frucht, ist leicht gesüßt

 

 

Die Zubereitungsempfehlung:

Die Teebeutel mit sprudelnd kochendem Wasser übergießen und

Kräutertee: ca. 6 Minuten ziehen lassen
Früchtetee: ca. 5 bis 8 Minuten ziehen lassen

 

Unser Fazit: Mir und meinen Mittestern haben alle Teesorten wunderbar geschmeckt. Der Früchtetraum ist mir persönlich ein wenig zu sauer (auch mit Zucker) aber das ist Geschmackssache.

Ingwertee habe ich immer im Haus, denn dieser wärmt enorm von innen wenn man sich krank fühlt. Ich lasse diesen allerdings nur ca. 4 min. ziehen weil er mir sonst zu scharf wird.

Ich mag diese puren Teesorten sowieso am liebsten. Ohne viele Fremd-Aromen wie Vanille o.ä.

 

 

Preis: Ein Päckchen mit 28 Teebeuteln kostet 1,79 € nur der Monsteralarm kostet 2,29 €. Warum müssen Lebensmittel „für Kinder“ immer etwas teurer sein? Das verstehe ich nun gar nicht!

 

.

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.