Kokosmilch – pur und mit Geschmack

KokoswasserProduktwerbung

Kokoswasser und -Milch von Dr. Antonio Martins

 

Stell dir vor du strandest auf einer einsamen Insel. Trinken ist lebensnotwenig also was machst du? Du suchst dir Kokosnüsse und trinkst deren Wasser. Robinson Crusoe läßt grüßen in unserer Phantasie.

Kokoswasser, ein Durstlöscher welchen man nicht mit der Kokosmilch verwechseln sollte. Kokosmilch wird gewonnen wenn man das Kokosfleisch mit Wasser mixt und auspresst, das Kokoswasser ist das enthaltene Wasser der noch grünen und unreifen Kokosnuss.

Hast du schon einmal das Wasser einer frischen, noch grünen Kokosnuss probiert? Dies wird empfohlen, wenn du die im Handel erhältlichen Tetrapacks kaufen möchtest, damit du weißt ob das Produkt auch wirklich reines Kokoswasser ist oder aber mit viel zu viel Aromen und Süßungsmitteln versehen ist. Kokoswasser darf nicht säuerlich schmecken, was aber sehr schnell beim pasteurisieren passiert, es ist von Natur aus nicht süß und schmeckt fast nicht nach Kokos.

Kokoswasser

Die Produkte von „Dr. Martins“ sind online bei Amazon und im REWE-Shop erhältlich, dazu in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften. Einfach mal danach Ausschau halten wenn du es auch einmal ausprobieren möchtest.

 

Mein Fazit allerdings zu diesen Getränken: Wir fanden den Geschmack – ja wie soll ich es sagen? – unterirdisch. Ich mag diese Anreicherung mit Aromen nicht, mein Sohn wollte das Getränk auch nicht runterschlucken. Ich bin kein Fan davon, wenn mit Früchten als inhaltliche Zutat geworben wird und dann sind nur Aromen darin enthalten.

Liebe Grüße
Kirstin_

 

Folge mir auf:

One thought on “Kokosmilch – pur und mit Geschmack

  1. Pingback: Mein erstes Bloggertreffen im September 2016 – Redroselove

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.