Ich habe die saftigen Ofenfilets von Iglo probiert

Mein Sohn und ich essen mindestens einmal in der Woche Fisch. Meistens nehme ich die Schlemmerfilets aus der praktischen Aluschale. Jetzt habe ich einmal die „Saftigen Ofenfilets mit mediterraner Sauce“ ausprobiert.

 

Iglo1

 

Das sind Fischfilets in einer „Aromatasche“. Jedes Filet einzeln für sich verpackt.

 

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Den Backofen mit Backblech vorheizen, dann die Schlemmerfilets auf das Backblech geben und erst einmal für 15 min. garen. Jetzt den Fisch mit den Aromataschen heraus nehmen und ein wenig schütteln damit sich der Fisch von der Folie löst und dann weitere 10 min. fertig garen. Beim Aufscheiden der einzelnen Beutel etwas aufpassen, da heißer Dampf entweicht, auf dem Teller anrichten und genießen. Wir haben einfach Kartoffeln dazu gegessen. Soße ist wie ihr auf dem Bild sehen könnt genug dabei.

 

Zutaten:

Alaska Seelachs (84%), Wasser, pflanzliches Fett, natives Olivenöl, Tomatenmark, Reisstärke, Tomatenflocken, Kräuter, Salz, Zucker, Gewürze, Emulgator: Lecithin, Maisstärke

 

die wichtigsten Nährwertangaben:

  • 162 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 2,7g Kohlenhydrate
  • 1,5g Zucker
  • 7,4g Fett

 

Iglo2

 

Sehr schnell und einfach zubereitet, auf den Punkt gegart und sehr lecker. Habt ihr die Schlemmerfilets auch schon einmal ausprobiert? Wenn nicht, kann ich sie Euch wirklich empfehlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.