Günstige Bücher kauft man bei Arvelle

Arvelle – der Buch- und Medienversand, bei dem man richtig sparen kann.

 

Ich hatte schon davon gehört, aber irgendwie dann doch wieder aus den Augen verloren. Dies soll sich nun ändern, denn demnächst werde auch ich dort meine erste Bestellung tätigen.

Bei diesem Online-Buchversand, gibt es die Möglichkeit Mängelware und Restbestände günstig zu kaufen. Das ist für Vielleser sehr interessant. Diese Mängelexemplare sind dann aber keine gebrauchten Bücher, sondern wie der Name sagt, Bücher mit kleinen Mängeln wie zum Beispiel ein beschädigter Einband. Stört dich das? Mich eigentlich nicht. Dafür kann ich aber pro Buch auch bis zu 90% des regülären Verkaufspreises sparen. Durch die „Zustandsanzeige“ (1-5 Sterne) kann ich vorab schon entscheiden, welchen Grad der Mängel ich akzeptieren möchte.

 

 

Ich werde Euch nach meiner ersten Betstellung auch zeigen, was 1 Stern und was 5 Sterne dann wirklich bedeuten.

 

Lesen für Antolin

Mein Sohn braucht ständig neue Bücher für das Antolin-Schulprogramm. Die Bücher aus der Bücherei haben wir schon so ziemlich durch – zumindest die, die mein Sohn auch lesen möchte. Wenn ich mir ansehe, dass zum Beispiel ein Conni Doppelband regulär 9,95 € kostet und die günstige Variante mit 3 Sternen bei Arvelle nur 4,99 € da passt das doch super.

 

Es geht auch versandkostenfrei

Bis 19,00 € Warenwert betragen die Versandkosten 2,95 €, alles darüber wird versandkostenfrei geliefert. Na da bestell ich doch dann lieber ein Buch mehr 😉

 

Die Auswahl ist groß, denn es ist trotz günstig angebotener Bücher ein Buchhandel – als denkt dran wenn ihr auf die Seite schaut, nicht nur unter den Angeboten zu stöbern, man kann auch „normale“ Bücher kaufen. 😉

 

In Kürze werd ich nochmals berichten, sobald mein Paket angekommen ist 🙂

 

.

 

 

 

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.