Garten – Blumen – Sommer : Pflanzkübel von Pflanzwerk

Pflanzkübel TUB von PflanzwerkProduktwerbung

Im Sommer gibt es für mich nichts schöneres als bunt blühende Blumen. In meinem Garten vor dem Haus stehen meine geliebten Rosen in der Sonne. Mohnblumen, Bodendecker, Lavendel und vieles mehr locken die Bienen und Hummeln heran.

Hier und da stehen dazu die unterschiedlichsten Pflanzkübel welche ich jedes Jahr neu bepflanze.

 

Terracotta Töpfe und Kübel sind, wenn sie neu sind, sehr schön anzuschauen. Aber es gibt auch ein paar Nachteile: sie sind unheimlich schwer, vor allem wenn es größere Kübel sind. Nach ein paar Jahren sind sie gar nicht mehr so schön anzuschauen und im Winter muß man sie dick einpacken damit sie bei Frost nicht reißen.

 

Pflanzkübel TUB von Pflanzwerk

 

Dieses Jahr gesellt sich nun ein neuer großer Pflanzkübel dazu. Da ich sowieso unterschiedliche Töpfe und Kübel stehen habe passt dieser super dazu. Es ist das Model TUB und ist bei Pflanzwerk erhältlich. Mit einem Preis von knapp 40,- € ist dieser Kübel super günstig, wenn ich mir vorstelle was ein Pflanzkübel in dieser Größe sonst im Baumarkt oder Gartencenter kostet.

Ich habe leider vor dem Bepflanzen vergessen ihn für euch mal zu wiegen. Mit einer Größe von 30 x 60 x 30 cm ist er aber wirklich angenehm leicht.

Von der Optik her habe ich mir wie du siehst, einen Pflanzkübel in hellem grau ausgesucht. Es gibt noch viele tolle Farben für diese Tröge, dann sind sie allerdings auch etwas teurer. Wobei ich doch noch mit dem Model „Lava Anthrazit“ liebäugle.

Das Material ist laut Anbieter: ein Fieberglas-Steingemisch und soll frostbeständig sein. Dieses Matrial nimmt im Gegensatz zu Terracota kein Wasser auf, was ja meist dazu führt dass die Tröge im Winter Risse bekommen wenn das eingezogene Eiswasser in der Keramik sich ausdehnt.

 

Pflanzkübel TUB von Pflanzwerk

Pflanzkübel TUB von Pflanzwerk

 

Könnte es doch nur immer Sommer sein. Ich liebe die Sonne, die Wärme – da wir hier bei uns nie einen richtigen Winter haben könnte ich auch ganz gut darauf verzichten.

 

Erhalten habe ich diesen tollen Pflanzkübel von Danny von Produkt-tests.com – dafür möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken.

 

Liebe Grüße

Kirstin_

 

 

Folge mir auf:

5 thoughts on “Garten – Blumen – Sommer : Pflanzkübel von Pflanzwerk

  1. Von deinen Bildern her schaut der Blumenkübel richtig massiv aus, aber wenn der aus Fiberglas ist dürfte sich ja zumindest das Gewicht in Grenzen halten 🙂

    Hast du denn auch Nachteile ausmachen können?

    Viele Grüße,
    Stefan

    • Der Blumenkübel sieht wirklich wie aus Stein aus. Ichc weiß gar nicht, warum ich mich vorher immer mit den schweren Terracotta kübeln abgemüht habe.
      Nachteile habe ich keine gefunden. Das Wasser läuft gut ab wenn ich zu viel gieße, den Winter hat der Kübel ebenfalls super überstanden und nun kann ich ihn bald neu bepflanzen.

  2. Der Pflanzkübel sieht toll aus, habe schon einige Fieberglas-Stein-Kübel und bis jetzt haben sie jedem Wetter getrotzt. Werde mir nur noch solche zulegen. Liebe Grüße Marion

  3. Bei Pflanzenwerk habe ich auch schon öfter eingekauft – war von deren Qualität bis jetzt immer ziemlich zufrieden, vor allem wenn man das Preis-Leistungsverhältnis betrachtet.

    Allgemein finde ich Pflanzenkübel aus Fieberglas schon ziemlich cool!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.