Das neue Garnier Wunder Öl-Spray und Nähr-Spray

Als Mitglied der Garnier Blogger Akademie durfte ich vergangene Woche ein Paket mit ganz neuen Produkten aus dem Haus Garnier in Empfang nehmen.

Das neue Garnier Frucits Oil Repair 3 „Wunder Öl-Spray“ und „In der Dusche Nähr-Spray“.

 

Garnier

 

 

Dies sind nun zwei weitere interessante Produkte aus der Oil Repair 3 Serie – das Hitzeschutz-Spray hatte ich Euch schon vor längerer Zeit vorgestellt, dies nutze ich oft und bin sehr zufrieden.

Das „In der Dusche Nähr-Spray“ wendet man wie der Name schon sagt in der Dusche an. Nach der Haarwäsche direkt mit 10-12 Sprühstößen auf das feuchte Haar geben, mit den Händen verteilen und sofort wieder ausspülen.

Praktisch ist der kleine Schieber mit dem man den Pumphebel sperren kann. Somit kann man die Flasche gut auf Reisen transportieren und muß´keine Angst haben dass der Hebel in der Tasche gedrückt wird und etwas ausläuft.

 

Garnier2

 

 

 

Ich bin allerdings wenig begeistert. Denn zuerst atmete ich unter der Dusche den feinen Sprühnebel ein. Ich merkte ein komisches Gefühl im Hals und war froh als der Duschstrahl die Luft wieder reinigte. Ob ich das Spray richtig verteilt habe weiß ich nicht, man sprüht ja „blind“ um den Kopf herum und verteilt es dann mit den Händen noch etwas. Es mag sein, dass meine Haare hiermit Feuchtigkeit erhalten, aber beim anschließenden durchkämmen merkte ich nicht viel von Pflege.

Durch unser hartes Wasser trage ich gern für weiche und angenehm kämmbare Haare eine Spülkur auf oder nehme das Wunder-Öl. Mich hat dieses Spray leider nicht überzeugt, denn ich merke nicht so richtig viel von Pflege und die Anwendung gefällt mir gar nicht.

 

 

Das zweite Wunder Öl-Spray kommt wie auch hier der Name schon sagt in einer Spraydose. Ich mag absolut keine Spraydosen, das einzige was ich hier wirklich noch kaufe ist Haarspray weil Pumpspray nicht fein genug zerstäubt. Auch hier atmet man den feinen Sprühnebel ein und ich empfinde keine Pflege für meine Haare.

Ich gehe jetzt aber einfach mal davon aus, das es an meinen Haaren liegt mit denen ich seit langem so meine Probleme habe. Garnier würde sicher nichts auf den Markt bringen, was nicht lange getestet und für gut empfunden wurde. Wenn ich andere Blogberichte lese, sind alle sehr begeistert – aber ich bleibe bei dem „alten“ Wunder-Öl, das bringt mir wirklich fluffige Haare 🙂

 

Ich denke meine Nichte hat sich über die beiden Sprays gefreut (ich habe ja in der Familie so viele Mittester) und werde sie demnächst fragen, wie sie ihr gefallen.

 

 .

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.