Garnier Fructis: Kraft Zuwachs

Garnier Fructis KraftzuwachsProdukt-Werbung

 

Garnier Fructis Serie: Kraft Zuwachs

 

Für jedes Haarproblem gibt es eine Lösung. Die neue Fructis-Serie Kraft Zuwachs soll das Haar kräftigen und die Haarwurzel revitalisieren. Diese neue Kraft-Variante hat eine türkis-blaue Farbe erhalten – die Fructis-Serien erkennt man im Regal immer schnell an ihren verschiedenen kräftigen Farbtönen. So findet man auf die Schnelle zum Shampoo auch gleich die passenden Pflegeprodukte wie Spülungen, Haarkuren etc. ohne lange die Etiketten studieren zu müssen.

 

Garnier Fructis Kraftzuwachs

 

Ich liebe es, wenn ein Shampoo nach „Friseur“ riecht. Wenn du meine Berichte kennst hast du dies bestimmt schon einmal gelesen. Keine Ahnung warum, aber beim Friseur gibt es ganz andere Düfte als die, die in der Drogerie oder im Supermarkt erhältlich sind.

Der Garnier Kraft Zuwachs hat einen sehr süßen, fruchtigen Duft (wie ein süßer Kaubonbon) welcher mir absolut nicht gefällt. Dies wäre schon einmal ein Grund es nicht nachzukaufen. Bei anderen Testern habe ich gelesen, dass sie den Duft ganz toll finden, dies ist wie immer Geschmackssache.

 

Garnier Fructis Kraftzuwachs

 

Nachdem ich die Produkte nun einen ganze Zeit angewendet habe kann ich nicht unbedingt eine Verbesserung an meinen Haaren feststellen. Das mag aber vielleicht auch daran liegen, dass ich sie davor mit dem Garnier Schaden Löscher gepflegt habe 😀

 

Ich weiß aber auch, dass meine Haare genau diesen Kraft-Zuwachs gebrachen könnten. Denn nach der Haarwäsche habe ich viele Haare in der Duschwanne, nach dem Fönen viele auf den weißen Fliesen. Wobei es auch sein mag, dass es nur so scheint als würden mir mehr Haare ausfallen, weil sie nun länger werden und mehr auffallen.

Bei dieser neuen Serie merke ich aber leider, dass meine Haare nicht mehr weich und fluffig sind. Sie fühlen sich ohne Spülung, Haarkur oder Wunder-Öl rau an. Eine so schnelle Wirkung, dass innerhalb von zwei Wochen meine Haare kräftiger sind und nicht mehr so viel ausfallen, habe ich aber nun auch nicht erwartet.

Da ich mit der Schaden Löscher Serie super zufrieden bin und auch den Duft viel lieber mag, bleibe ich bei dieser Serie.

Da kam es gerade auch passend gut, dass es hier die neue „Seidige Versiegelung“ gibt, die ich nach der Haarwäsche ohne Ausspülen in meine Haare einmassieren kann.

 

Garnier Fructis Kraftzuwachs

 

Die kräftigende Cremekur

Die Cremekur wird nach der Haarwäsche einmassiert und nach drei Minuten Einwirkzeit wieder ausgespült.

 

 

Garnier Fructis Kraftzuwachs

 

Das aktivierende Serum

soll täglich morgens oder vor dem Schlafen in die Kopfhaut einmassiert werden. Es kann direkt bei trockenen aber auch bei handtuchtrockenen Haaren angewendet werden. Hier wird das Serum in kleinen Zick-Zack Bewegungen gleichmäßig auf der gesamten Kopfhaut verteilt und anschließend mit den Fingerspitzen einmassiert. Das Serum wird nicht ausgespült. Für erfolgreiche Ergebnisse sollte das Serum über einen Zeitraum von 90 Tagen täglich angewendet werden.

 

Fazit: Diesmal fällt mein Bericht kurz und knapp aus, da ich die weiteren Produkte wie die Haarkur und das aktivierende Serum an meine Schwester weiter gegeben habe. Das Shampoo und die Pflegespülung gefallen mir persönlich nicht da ich eher eine Verschlechterung meiner Haarqualität erkenne – dies sind aber nur meine ganz persönlichen Erfahrungswerte. Ein endgültiges Testergebnis kannst du auf der Seite von Garnier nach Auswertung aller Testberichte lesen.

 

.

.

 

Folge mir auf:

One thought on “Garnier Fructis: Kraft Zuwachs

  1. Von Frucits war ich nie ein Fan und werde es auch nie werden. Denn dadurch werden meine Haare sehr ausgetrocknet und sah aus wie Stroh. Daher verwende ich nur noch Friseurprodukte, denn da werden die Haare in meinen Augen viel geschmeidiger und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.

    LG,
    Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.