Ganz neu: Der Paula Griespudding von Dr. Oetker

Fast jeder kennt ihn zumindest aus der Werbung: Paula – der Pudding mit den „kuhlen“ Flecken. Nun hat Dr. Oetker das Sortiment mit einem Griespudding mit Flecken erweitert. Erhältlich ist dieser mit Schokopudding- oder Erdbeerflecken.

 

Paula Griespudding Schoko

Ich liebe ja Griespudding und esse ihn schon sehr oft. Den fertigen aus dem Kühlregal, da habe ich auch meine Lieblingssorte bzw. meinen Lieblingshersteller. Nun konnte ich es natürlich nicht lassen diese neue Sorte auch auszuprobieren.

 

Der Hersteller schreibt dazu:

Die leckere Kombination aus Grieß-Pudding und kuhlen Schoko-Flecken! Ein echtes Highlight für alle Grieß-Puddingfans!

 

Das kann ich leider nicht so ganz bestätigen. Für mich passt der Schokopudding einfach nicht zum Gries. Ich genieße lieber puren Griespudding – aber das ist vielleicht Geschmackssache.

 

Paula Griespudding Schoko

 

Erhältlich ist der Griespudding im 4-er Pack mit 4 Bechern á 125 g Inhalt zum Preis von 1,79 €.

 

Die Zutaten:

85% Vollmilch, Zucker, 3,7% Hartweizengries, modifizierte Stärke, 0,5% fettarmer Kakao, 0,4% Vollmilchschokolade, Magermilchpulver, Emulgatoren, Karamellzuckersirup, Stärke, Verdickungsmittel, Salz, Aromen, Farbstoff.

(Diese Angaben können sich jederzeit ändern und sind nicht detailliert angegeben. Bitte beachte daher immer vorrangig die Angaben auf den Verpackungen.)

 

Die Nährwertangaben pro 100 g:

Energie: 116 kcal / 486 kJ

Fett: 4,1 g

davon ges. Fettsäuren: 2,6 g

Kohlenhydrate: 16 g

davon Zucker: 12 g

Eiweiß: 3,5 g

Salz: 0,19 g

 

Paula Griespudding Schoko

 

Mein Fazit: Für mich ist dies leider nichts. Mir fehlt der richtige Griesgeschmack und die Konsistenz von Gries welches beides durch den Schokopudding total verloren geht. Leider gibt es Paula nur im 4-er Pack und da bei uns sonst keiner weiter Greispudding mag muß ich sie wohl aufessen. Vielleicht hätte mir die Sorte mit Erdbeere auch besser geschmeckt, aber den Versuch starte ich nicht.

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.