Ein kleiner Fotowürfel gesellt sich zu meinem großen Fotozelt

Fotobox, FotozeltProduktwerbung

Ich besitze bereits ein großes Fotozelt mit den aufgebauten Maßen von 60x60x60 cm. Dies hatte ich hier auf meinem Blog bereits vorgestellt. Wenn du mal schauen magst klick hier!

 

Dieses Fotozelt kann man aber aufgrund der Größe nicht ständig auf- und abbauen, auch ein umhertragen ist nicht sinnvoll. Um aber mal „auf die Schnelle“ kleine Dinge zu fotografieren habe ich es nicht genutzt. Und doch ist es gerade bei kleinen Dingen ganz schön, wenn ein unauffälliger Hintergrund in weiß oder schwarz genutzt wird um alle Details klar darstellen zu können.

 

Engel

 

Ich bin nun wirklich kein Fotoprofi und gerade aus diesem Grund brauche ich ab und an ein Fotozelt um die Dinge ins rechte Licht zu rücken.

Diese „Pop-Up-Box“ ist super leicht aufgebaut*, denn sie verbindet sich an den Seiten jeweils mit einem Magneten. Die aufgebauten Maße sind dann ca. 20x20x20 cm.

 

Fotobox, Fotozelt mit Lichtleiste

Fotobox, Fotozelt mit Lichtleiste

An der vorderen Oberkante befindet sich ein LED Lichtstreifen, das passende Stromkabel hierfür wird mitgeliefert und somit ist die Box auch gleich einsatzbereit.

 

Für schöne Fotos mit dezentem Hintergrund sind zwei Moosgummi-Hintergründe in Weiß und Schwarz dabei. Diese werden ganz einfach an der Rückwand eingehängt. Der Vorteil bei diesem Moosgummi ist, dass dieser nicht knittert.

 

Wenn ich die Box nicht mehr brauche klappe ich sie einfach zusammen und lege sie klein zusammengefaltet beiseite. Preislich finde ich sie mit knapp 25,- € nicht teuer und du kannst sie ganz bequem bei Amazon bestellen (Affiliate-Link) – schau mal hier: Pop-Up-Box / Fotozelt.

 

Fotobox, Fotozelt mit Lichtleiste

Fotobox, Fotozelt mit Lichtleiste

Fotobox, Fotozelt mit Lichtleiste

 

Ich finde diese Fotobox klasse und vielleicht kann ich meine Leser hier nun mit noch mehr schönen Fotos erfreuen.
Liebe Grüße

Kirstin_


Werbung

Fotoboxen und vieles mehr bei Amazon kaufen*:
   

*Affiliate-Links

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.