Dr. Oetker Blechkuchen – Stracciatella Brownie

 

Als Leserin der „Brigitte“ bin ich bei folgender Markenjury-Aktion dabei:

Wir testen den Dr. Oetker Blechkuchen Stracciatella Brownie 🙂

 

Dr.Oetker1

Da wir am Wochenende eine Familienfeier hatten, konnten wir den Kuchen gleich ausgiebig testen.

Ab und an kaufe ich schon mal fertigen Kuchen. Bislang immer von Bahlsen – der Kuchen schmeckt schon wenn man etwas süßes möchte, aber nun wurde mir gezeigt, dass ein Fertigkuchen auch richtig gut schmecken kann!

 

Dr.Oetker2

 

Der Blechkuchen von Dr. Oetker kommt – wie es der Name schon sagt auf einem (Alu-)Blech. Es ist ein brauner Rührkuchen und hat helle Teigflecken mit Schokotropfen.

 

 

 

 

 

Dr. Oetker Stracciatella Brownie:

Haupt-Zutaten:   Zucker, Weizenmehl, Hühnervollei, pflanzliches Öl, pflanzliches Fett, 5,9% Zartbitterschokolade, 3,5% fettarmes Kakaopulver

Nährwert pro 100g:   447 kcal / 1868 kJ

Packungsgröße:   330 g

8 Wochen haltbar – optimale Lagerung bei 15 bis 24 °C

Preis:   2,49 €

 

Weitere Blechkuchen von Dr. Oetker:

  • Brownie
  • Russischer Zupfkuchen

 

Dieser Straciatella Kuchen ist super lecker und saftig. Man schmeckt deutlich die kleinen Schokotropfen und: hätte ich es anders erwartet? Der Kuchen war blitzschnell aufgefuttert.

 

Fazit: super lecker – ein „muß“ auf jeder Kaffeetafel

 

sehr_gut

 

 

 

Preisleistung_sehr_gut

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Folge mir auf:

2 thoughts on “Dr. Oetker Blechkuchen – Stracciatella Brownie

  1. Pingback: Dr. Oetker Blechkuchen – Russischer Zupfkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.