Die neuen Fasermaler von Frixion

Frixion Fasermaler

Produktwerbung

Wir haben sie bereits:

die neuen FriXion Fasermaler.

Erst einmal für FriXion Neulinge:

Was ist das besondere an diesen Stiften?
Die Farbe dieser Stifte – egal ob Fasermaler, Ballpen oder Textmarker lassen sich mühelos wieder wegradieren. Die Farbe reagiert auf Wärme. Durch Reibung mit der gummierten Spitze auf der Kappe (oder am Ende des Stiftes) entsteht Wärme und die Farbe verschwindet. Man kann sie ganz leicht wieder „herzaubern“ indem man das Blatt Papier in die Gefriertruhe gibt. Die Farbe wird bei -10% wieder sichtbar.

Die FriXion Stifte sind somit nicht dokumentenecht! Bei uns sind diese Stifte auch in der Schule „verboten“ – zumindest für alles was als Arbeit beim Lehrer abgegeben werden muss. Man bedenke: sollte der Lehrer/die Lehrerin die Unterlagen auf die Heizung legen, könnte das gemalte/geschriebene verschwinden. Privates Malen ist mit diesen Stiften natürlich erlaubt.

Dies sollte man auch bedenken, wenn man ein schönes Bild malen möchte oder gemalt hat: Man kann diese Bilder nicht laminieren, da die Folie mit enormer Hitze verschweißt wird.

Frixion Fasermaler

Genug zur Erklärung, nun zu den Stiften.
Der linke Teil des Bildes wurde mit herkömmlichen Fasermalern ausgemalt, der obere Teil mit den neuen FriXion Fasermalern. Beim Malen tritt mehr Farbe aus der Mine aus als bei den herkömmlichen Stiften die ich kenne. Die Farben sind nicht ganz so kräftig, aber dies fällt nur im direkten Vergleich auf einem Blatt auf.

 

Frixion Fasermaler__

Ich habe übergemalt oder mich verschrieben? Kein Problem, schnell wegradiert und neu gemalt – keiner hat etwas gesehen. (Beim ersten Bild habe ich mich verschrieben, beim zweiten Bild habe ich dies korrigiert.)

Ich bin begeistert von diesen Stiften und hoffe dass diese auch lange halten werden, da ja einiges an Farbe auf das Blatt kommt und der Tintenfluss laut Herstellerangaben über ein „Mehrkanalsystem“ läuft.

Diese Fasermaler gibt es im Set mit 12 oder 6 Stiften. Wer sich für weitere Stifte der Marke interessiert:

Wir nutzen bereits seit vielen Jahren die „normalen“ FriXion“ Stifte und sie gefallen uns allesamt sehr gut. Es gibt zum Beispiel noch die FriXion Ball Clicker, FriXion Light Soft, FriXion Light, FriXion Ball Pro, FriXion Ball Slim, FriXion Ball XL Gelschreiber.

Ich habe einen Teil aus diesem Sortiment bereits vorgestellt.  Lies doch hier bitte weiter: FriXion

 

Liebe Grüße

Kirstin_

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.