Die Garnier Serie Fructis Schaden Löscher

Garnier Fructis Schade Löscher

 

Seit meinem ersten Test im September 2014 nutze ich nun schon das Shampoo und die Pflegespülung von Garnier Fructis: „Schaden Löscher„. Ich bin sehr zufrieden damit und warum sollte ich dann wechseln?

 

Nun hatte ich an der Aktion „Wahre Liebe“ teilgenommen und nochmals ein komplettes Pflegeset aus dieser Serie gewonnen.

 

Im Paket enthalten waren:

 

  • Frucits Schaden Löscher Kräftigende  Aufbau-Spülung – mein Bericht s. o. –
  • Frucits Schaden Löscher Anti Spliss Serum Spitzen Held
  • Frucits Schaden Löscher Auffüllende Creme Kur

 

zusätzlich gibt es noch:

 

  • Frucits Schaden Löscher Spektakuläre Aufbau-Pflege (brauche ich jetzt auch noch)

 

Was soll ich da noch schreiben? Die Serie baut aufeinander auf und pflegt die Haare. Wichtig ist aber auch immer ein regelmäßiger Friseurbesuch damit alles was einmal geschädigt war nach und nach abgeschnitten wird (bei längeren Haaren).

Ich hatte zwischendurch einen anderen Shampoo-Test und habe diesen abgebrochen um wieder zu Garnier zu wechseln. Mir gefällt der Schaden Löscher einfach.

 

Garnier hat aber auch für andere Haarprobleme eine Lösung. Man erkennt jede Sorte an der Farbe der Flaschen:

  • Für mehr Fülle gibt es den „Prachtauffüller“ – pink
  • das reichhaltige „Oil-Repair“ bei sehr trockenem und strapaziertem Haar – gelb
  • bei dünnen und platten Haaren empfiehlt Garnier „Volumen Restruktur“ – ein kräftigendes Aufbau-Shampoo – grün
  • bei schuppiger Kopfhaut hält Garnier auch ein „Anti-Schuppen-Shampoo“ bereit – blau
  • die Farbschützer Serie ist – rot

 

Schau bei deinem nächsten Einkauf einfach mal was für dein Haar die beste Pflege sein könnte und probier es auch einfach mal aus.

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.