Der Profi Bauchtrainer von Sportastisch

Fitness Bautrainer mit drei RollenProduktwerbung

Auf auf zur Top Bikini-Figur mit diesem tollen Bauchtrainer

Ich bin absolut keine Sportskanone, das war ich noch nie. Aber in letzter Zeit stört es mich immer mehr, dass mein Körper zwar schlank ist aber auch absolut schlaff und untrainiert. In ein Fitness-Studio gehen mag ich nicht, denn es kommt doch immer etwas dazwischen. So habe ich es vor Kurzem nicht einmal geschafft meine Termine für die Krankengymnastik richtig einzuhalten. Und wenn man das Training im Studio nicht regelmäßig durchzieht bringt es nichts, dafür bekommt man dann täglich aufs Neue einen Muskelkater.

Also habe ich mir vorgenommen ein klein wenig zu Hause zu trainieren. Nur ein bisschen Muskeln aufbauen, vor allem am Bauch und am Rücken. Dies bewirkt schon eine ganze Menge denn ich würde gerne wieder entspannt gerade sitzen und nicht immer so zusammen gedrückt mit rundem Rücken. Auch die Schultern hängen bei mir beim Gehen und Sitzen viel zu sehr nach vorn, ohne Muskeln ist es verdammt anstrengend sich aufrecht zu halten.

Als erstes Hilfsgerät habe ich mich für einen Bauchtrainer entschieden*. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen. Meiner hat statt nur eines großen Mittelrades gleich drei Räder. Dies bedeutet für mich einen besseren Halt so dass ich nicht seitlich umkippe solange ich noch keine Muskeln habe die mich in der Luft halten.

 

Fitness Bautrainer mit drei Rollen

 

Fitness Bautrainer mit drei Rollen

Gleich zu Beginn meiner Übungen merke ich dass es verdammt anstrengend ist. Die Räder haben keine Bremse. Dies bedeutet nicht dass der Bauchtrainer mir wegrollt, aber ich muss die Bewegungen der Rollen vollkommen mit meinem Körper steuern. Puh, das ist anstrengend. Aus diesem Grund fange ich auch erst einmal langsam an und hoffe dass ich mich mit der Zeit steigern werde.

 

Fitness Bautrainer mit drei RollenIm Set ist eine kleine Knieauflage mit dabei, da ich aber eine Gymnastikmatte habe welche ich auch für meine Faszienrolle nutze benötige ich diese nicht weiter. Diese Faszienrolle hat mir schon einige Schmerzen im Rücken genommen. Bevor ich diese hatte wusste ich gar nicht, dass ich überhaupt Faszien habe. (Ich habe diese Rolle bereits auf meinem Blog vorgestellt). Wenn ich jetzt mit Rückenschmerzen vor dem Gedanken stehe ich müsste mich von meinem Arzt „einrenken lassen“ wie man so schön sagt, hole ich diese heraus und rolle meinen Rücken ab und an darüber. Jetzt nehme ich sie nach dem Training mit dem Bauchtrainer auch dazu um die Rückenmuskeln wieder zu entspannen.

 

Der Bauchtrainer „3-Wheeler“*

  • der Bauchtrainer ist bereits zusammen gebaut wenn er zu Hause ankommt
  • 3 leichtlaufende Räder aus Kunststoff für einen sicheren Halt
  • 2 griffige und gut gepolsterte Griffe
  • incl. 2 Widerstandsbänder für ein leichteres Training
  • incl. Knieauflage

 

Ich habe mir für die Übungen mit diesem Trainingsgerät Videos angeschaut, denn man kann natürlich beim Training auch Fehler machen. Ich schaffe es natürlich noch nicht, bis zur Bauchlage nach vorn zu rollen und wieder zurück, aber das muss am Anfang auch gar nicht sein. Wichtig ist erst einmal die Übungen mit geradem und angespanntem Rücken zu machen – ein Hohlkreuz muss vermieden werden. Dann sollte natürlich die Hüfte mit nach vorn rollen und nicht nur die Arme, dies ist weniger effektiv und als letztes ist es wichtig dass das Zurückrollen durch die Bauchmuskeln kommt und man nicht dazu neigt den Po zuerst zurück zu ziehen und auf die Fersen abzusetzen. Das alles ist ganz schön anstrengend aber für den Anfang habe ich die Widerstandsbänder welche mit das Training erleichtern.

Besonders schwer ist es die seitlichen Muskeln zu trainieren. Dies gelingt indem man beim nach vorn Rollen eine Kurve beschreibt. Dies mache ich jetzt am Anfang jeweils am Ende der dritten Trainingseinheit zwei Mal.

Meine Anfangstrainingseinheit ist 3x jeweils 8 Übungen – Am Ende zwei Mal zur Seite

 

Fitness Bautrainer mit drei Rollen

Im Sommer werde ich hier ein „Vorher-Nachher-Bild“ einfügen und ich bin schon jetzt sehr gespannt wie sich meine Bauch- und Rückenmuskeln bis dahin verändern. Ich hoffe ich halte dieses Training auch durch.

Als Unterstützung, weil ich auch Sit Ups sehr gerne mag, liebäugle ich noch mit einer weiteren Trainingshilfe: einem AB Trainer. Aber den kaufe ich mir erst wenn ich sehe dass ich wirklich beim Training dabei bleibe und auch schon ein paar Muskeln aufgebaut habe.

Gekauft habe ich diesen Bauchtrainer übrigens bei Amazon zum Preis von 29.95 €*. (*Affiliate-Link)

 

Jetzt natürlich die Frage: Wie sieht es bei dir aus? Hast du auch solch schlaffe Muskeln? Einen krummen Rücken beim Sitzen und hängende Schultern beim Gehen oder hältst du dich immer fit damit du diesen Zustand gar nicht erst erreichst? *Grins* Ich empfinde es wirklich im Moment als „Zustand“ und den will ich wirklich ändern. Lieber spät als nie oder? Lass deinen Fingern freien Lauf und kommentiere hier doch einfach einmal wie du dich Fit hältst – ich würde mich freuen.

Liebe Grüße

Kirstin

 


 

Werbung

Weitere Empfehlungen für ein perfektes Training – bestellbar direkt bei Amazon (Affiliate-Links) :

 

Keine Angst vor Affiliate-Links. Wenn du über diese Links auf Amazon etwas bestellst, bekomme ich einen kleinen Obolus. Für dich hat dies keine Auswirkungen.

 

Folge mir auf:

2 thoughts on “Der Profi Bauchtrainer von Sportastisch

  1. online higher education

    Wow, wonderful weblog structure! How long have you been running a blog for? you make running a blog glance easy. The entire look of your website is excellent, as well as the content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.