Die Degusta-Box – April 2014

Schon wieder eine neue Box – irgendwie ist das jetzt „in“. Ich wollte die Degustabox ja eigentlich nicht bestellen, aber da es für diese Box ein vergünstigtes Angebot gab, ist sie also auch bei mir angekommen.

Was war drin? Schaut selbst:

 

Degustabox

 

  • Die limitierte Weltmeister-Edition Pringoooals von Pringles. Alle vier Dosen. Sie sind sehr lecker und eine Vorstellung der Dosen find ich super, aber alle vier im Paket fand ich zu viel. UVP pro Dose 2,49 €

 

  • 2 Flaschen Köstritzer Bier: einmal Schwarzbier, einmal Kellerbier – ich selbst trinke keinen Alkohol, mein Mann eigentlich kein Bier, aber die beiden Flaschen wurden schon probiert. Köstritzer ist nicht unser Geschmack. Es bleibt im Nachhinein ein süßes Malzaroma – aber das ist Geschmackssache. UVP pro Flasche 0,85 € plus Pfand

 

  • Seeberger Golden Physalis, diese werden wir wohl zum Backen nutzen – UVP für 100g 2,89 €

 

  • 100% gefriergetrocknete Pfirsiche – diese fand ich sehr lecker, ob so genascht oder für ein Müsli, allerdings ist der Preis für diese kleine Menge so hoch, dass ich sie mir nicht noch einmal kaufen möchte. UVP für 40g 3,99 €

 

  • Patak´s Mild Curry – habe ich noch nicht probiert. UVP pro Glas 1,89 €

 

  • Alioli von Kattus – eine spanische Dip-Variante im 200ml Glas, dies wird mein angekündigtes Zusatzgeschenk sein, da es auf der beliegenden Liste nicht aufgeführt ist.

 

  • 1 Fläschchen „on 5 hours“ – Vitamin- und Nährstoffkonzentrat für mehr Power im Alltag – hab ich noch nie probiert, da es eine kleine Einzelportion ist werd ich es mal testen, aber ansonsten halte ich davon nichts. Bei dem Preis wird mir ganz anders: UVP für 57ml 2,99 €

 

  • 1 Fläschchen „Go Splash“ – Geschmack für´s Wasser mit Heidelbeeraroma – enthält unter anderem 8 E Nummern!, eine davon macht mich stutzig: denn es wird damit geworben, dass dieses Produkt keinen Zucker enthält. E955 wird aber aus Zucker hergestellt. Dazu enthält es einen Süßstoff, der aus meiner Sicht auch sehr bedenklich ist. Das probier ich sicher nicht! UVP für 48 ml 2,99 € – das ist heftig!

 

Da meine Box bei der ersten Lieferung im DHL-Zetrum festhing und danach wieder zurück nach Hamburg ging (vielleicht waren die Flaschen zerbrochen? Ich weiß es nicht) – hatte sich die Zustellung enorm verzögert. Als sie ankam wußte ich bereits was drin enthalten sein würde und war gar nicht so begeistert. Zu dieser Zeit wurde aber auch schon die nächste Box angekündigt und diese werde ich auch noch erhalten. Wenn die aber genau so ausfällt, werd ich das Abo gleich wieder kündigen!

Diese Box hatte mich als Angebot 7,99 € gekostet, der reguläre Preis beträgt 14,99 €. Das ist mir bei diesem Inhalt zu viel. Die Box hatte einen Warenwert von nun 26,41 € wobei ich finde, das dieser Preis durch 4x Pringles und die beiden kleinen Fläschen enorm in die Höhe gepuscht wurde.

 

Hier wird versucht die Boxen anderer Anbieter nachzumachen, aber mit für mich wenig Erfolg. Die Boxen sind zu teuer, der Inhalt gefällt mir nicht. Auch dass ich nicht auswählen kann, ob ich alkoholische Produkte erhalten möchte mag ich nicht. Wozu wurde vorher eine Abfrage darüber gemacht? Ich hatte angekreuzt OHNE Alkohol!

 

 

Eine Bildergalerie für Euch.

 


Hattet ihr Euch diese Box auch bestellt? Oder kennt ihr sie noch gar nicht? Was sagt ihr dazu – wie geällt Euch der Inhalt?

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.