Brandnooz Box Oktober 2014 – erfrischend anders

Dieses Mal habe ich meine Brandnooz Box erst mit einiger Verspätung erhalten. Dazu bin ich auch das erste Mal nicht ganz so begeistert von der Box. Schaut doch einfach selbst.

 

Brandnooz Box Oktober 2014

 

Ich bin noch gar nicht dazu gekommen, etwas aus der Box zu probieren, von daher nur eine kurze Vorstellung:

 

Ragusa Blond

Eine helle Schokolade mit feiner Caramelnote und Pralinecreme und Haselnüsse. Hab ich in letzter Zeit oft gesehen, aber noch nicht probiert.

Erhältlich seit Januar 2014 für 2,29 € (100 g)

 

Ti Erfrischungstee

Dazu hatte ich schon einen eigenen Test – auch wenn es drei Sorten gibt, gleich alle drei in diesem Paket ist mir zu viel.

Erhältlich seit März 2013 für 0,89 € (0,5 l)

 

funny-frisch Knusper Brezeln

Dies ist bestimmt etwas leckeres für meinen Sohn.

Erhältlich seit Mai 2014 für 1,59 € (120 g)

 

em-eukal kleine Momente

Sehen lecker aus, werden bestimmt auch gut schmecken. Aber auch hier 3 Sorten in einem Paket.

Ganz neu erhältlich seit Oktober 2014 für 1,35 € (35 g)

 

Hengstenberg Mildessa mildes Sauerkraut

Sauerkraut esse ich nur ganz selten, da ich es nicht vertrage. Diese kleine Portion eignet sich prima für meinen Mann oder Sohn, wenn ich dann etwas anderes esse.

Erhältlich seit August 2014 für 1,49 € (400 g)

 

Feinkost Dittmann Deutsche Spargelspitzen

Wir essen ab und an Spargel aus dem Glas zum Abendbrot dazu. Dieser von Feinkost Dittmann muß einfach lecker sein, wenn man den Preis beachtet. Das ist für´s einfache wegnaschen einfach zu teuer um es wieder nachzukaufen.

Erhältlich seit Juni 2013 für 4,49 € (190 g)

 

Fazit: Die Produkte in der Box gefallen mir wieder sehr gut. Ich bin aber etwas entäuscht, dass von 2 Produkten gleich mehrere Geschmacksrichtungen enthalten waren. Da hätte man das Paket interessanter füllen können.

 

 

 

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.