Bahlsen Comtess klein und fein

 

Man sollte für spontanen Besuch (oder auch den eigenen Appetit) immer einen Kuchen daheim haben. Wir haben bereits alle Sorten „Comtess“ aus dem Hause Bahlsen ausprobiert. Jetzt gibt es drei neue Sorten in „Kleinformat“ und das finde ich sehr praktisch.

Ich darf über den Lisa-Freundeskreis testen und habe wieder ein toll gepacktes Paket erhalten:

 

Bahlsen1

  • 3x „Comtess klein und fein Haselnuss“
  • 3x „Comtess klein und fein Mohn Marzipan“
  • 3x „Comtess klein und fein Schoko Mandel“
  • 3x die Zeitschrift Lisa (zwei mal zum Weitergeben)
  • 3x kleine Magnet-Notizblöcke

 

Bahlsen2

 

Ein Kuchen hat 210 g und eine ideale Größe, wenn man spontan Besuch zum Kaffee bekommt, einen selbst der Heißhunger überfällt oder als kleine Nascherei zu zweit am Sonntag Nachmittag.

Und so probierten wir auch spontan (als meine Eltern zu Besuch kamen) die Sorte „Schoko Mandel„. Meine Mutter hatte den Kuchen aufgeschnitten, ohne dass ich wußte für welchen sie sich entschieden hatte und ich sagte spontan „warum ist das denn ein Marmorkuchen“? Die Sorte war doch gar nicht im Paket? Egal, erst einmal probieren 🙂 Ich merkte gleich das feine nussige Mandelaroma mit feinen Mandelstückchen. Ah, doch ein Kuchen aus dem Paket und sehr lecker.

 

Am Wochenende „mußte“ ich dann mit meinem Mann unbedingt die Sorte „Mohn Marzipan“ probieren, denn ich liebe Mohn, nur er darf nicht zu streng schmecken. Da hat Bahlsen total meinen Geschmack getroffen. Eine feine Mohnnote, nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel. Das Marzipan habe ich leider gar nicht herausgeschmeckt. Dennoch ist dies schon meine Lieblingssorte 🙂

Kommt es mir nur so vor oder  sind die kleinen Comtess-Kuchen „fluffiger“ als die Großen? Bei den Großen Kuchen denke ich bei mancher Sorte „naja, sind halt Fertigkuchen“.

 

Die Sorte „Haselnuss“ ist auch sehr lecker. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – ich werde die „klein und fein“ bestimmt wieder nachkaufen.

 Bahlsen3

 (Mohn-Marzipan)

 

 

Eine Anmerkung zum Schluss: in allen drei Sorten ist Alkohol enthalten. Ich weiß noch nicht wieviel und warum, werde dies aber bei Bahlsen erfragen, denn ich habe einen 8-jähirgen Sohn und dieser würde nicht verstehen, warum er nicht auch von diesem Kuchen probieren darf.

 

.

Folge mir auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.